Menü

Green Code Akustikdecke®

Green Code Akustikdecke®

Die Green Code Akustikdecke® ist ein industriell vorgefertigtes Betonfertigteil mit oberflächengleichen, regelmäßig angeordneten, rechteckigen, größtenteils durchdringenden Öffnungen. In der 6,0 cm bis 7,0 cm starken Betonscheibe (mit metallschalungsglatter Untersicht) sind Gitterträger, tragende Längsbewehrung, Mindestquerbewehrung, und sofern erforderlich Durchstanzbewehrung eingebaut. Direkt über den Öffnungen wird bauseitig ein Resonanzkörper, der eine oder mehrere Öffnungen überspannt, positioniert. Der Resonanzkörper wird teilweise mit mineralischem Dämmmaterial ausgefüllt.

Die Deckenuntersicht kann mit den sichtbaren Öffnungsschlitzen belassen werden oder wahlweise mit Akustikabsorbern ausgefüllt werden. Speziell für die schlitzförmigen Öffnungen wurde ein Beleuchtungssystem entwickelt, die GC Lights. Es ist ein industriell vorgefertigtes Beleuchtungssystem, das durch die unterschiedlichen verfügbaren Varianten und Kombinationen der Integration vielfältigste Lichtkonzepte ermöglicht. Sie passen direkt in die Aussparungen der Green Code Akustikdecke® und können über den Resonanzkörper angeschlossen werden.
Nach der Verlegung der Elemente auf der Baustelle, dem Einbau zusätzlicher Bewehrungslagen und der Ausbringung und Aushärtung des Ortbetons, ergibt sich ein akustisch optimiertes, monolithisches Deckensystem.